Metabolic Prime Reviews

Zertifizierung zum Familienkrankenschwester-Praktiker Intensive Überprüfung: Schnelle Fakten und Übungsfragen, Zweite Ausgabe

    Ich wollte eine Rezension schreiben, die NP-Studenten/Absolventen hilft, die sich in der Position befinden, in der ich vor ein paar Monaten war..

    1. AANP vs. ANCC? Ich habe viel darüber nachgedacht, welche Prüfung ich ablegen wollte und warum. Ich habe mich für ANCC-FNP entschieden, weil ich das Gefühl habe, dass Krankenpflege im Allgemeinen viele verschiedene Bereiche umfasst, die nicht nur die Medizin betreffen, einschließlich Ethik, Recht, Kultur, Theorien usw. Für mich schien die AANP-Prüfung irgendwie auf den Bereich PA & Medizin ausgerichtet zu sein. Während meiner Konferenz wurden viele Menschen durch die neuen Fragen, die auf der ANCC-Prüfung 2014 erschienen, abgeschreckt..

    Im Durchschnitt habe ich das Gefühl, dass meine Kollegen für ~8 Wochen studiert haben. Ich persönlich habe für 4 Monate nur deshalb studiert, weil ich während meines Studiums viele Veränderungen im Leben durchgemacht habe (z.B. Verkauf meines Hauses, Umzug aus dem Staat, Arbeit FT, Suche nach einem neuen Job usw.). Ich habe versucht, 2 Stunden/Tag mit 1 studienfreien Tag zu studieren. Ich muss sagen, dass ich mich während der Prüfung übermäßig vorbereitet gefühlt habe und dass 85% dessen, was ich studiert habe, nicht einmal an der Universität war.!!

    3. LEIK: Ich muss sagen, dass dies das beste, hilfreichste Buch war, das ich für mein Studium gekauft habe. Ich nannte es meine Studienbibel, ich las das ganze Buch von vorne nach hinten, indem ich Dinge hervorhob, die wichtig waren, Dinge, die ich an diesem Buch liebte: es durchläuft viele “REAL LIFE”-Informationen im ersten Kapitel..

    4. eine Konferenz: Ich empfehle dringend die Teilnahme an der Fitzgerald-Konferenz LIVE, die äußerst hilfreich war, nie langweilig, es war eine 3-tägige Konferenz, die die $$ wert ist, und die mit einem Review-Handbuch geliefert wird, das auch ein Muss ist.!

    5. BARKLEY AUDIO CDS: Audio CDs waren ein Muss für mich b/c Ich pendle 2-3 Stunden/Tag. Die Barkley CDs waren wirklich gut und hielten mein Interesse während der gesamten Zeit..

    6. HOLLIER: Ich empfehle dies als Buch für reine Übungsfragen, die Fragen sind nicht allzu schwer und ein guter Ausgangspunkt, das Buch ist so angelegt, dass man 5 ?s machen kann, sich die Antworten ansehen kann usw. Ich habe die Version 2009 aus meiner Bibliothek gemietet. Eine Bibliothek vorab zu mieten ist eine gute Idee, aber man kann natürlich nicht in sie schreiben.!

    7. FamlyNPrep.com: Ich habe 10 Übungsprüfungen von hier gekauft. Ich konnte am Ende nicht alle 10 nehmen. 5 würde ich empfehlen, aber leider kommen sie nur in Paketen von 1, 10, 20. während die Fragen von hier aus nur in Ordnung waren, mochte ich es (a) Übungstests am Computer durchführen zu können, (b) 200 ?s durchlaufen zu lassen und (c) Ergebnisse zu erhalten, die dem realen Test ähnlich waren..

    FITZGERALD-Buch: Ich habe auch das Fitzgerald-Buch gekauft und würde nicht empfehlen, dieses Buch von vorne nach hinten zu lesen, wie LEIK..

    9. BROWN: Dies ist ein Buch, das komplett Übungsfragen enthält, es war übermäßig herausfordernd und gegen Ende meines Studiums wurde ich nur zu 50-60% korrekt, was mich zu beunruhigen begann. Ich erkannte, dass ich nicht die Einzige war, die das dachte: Es gibt viele Fragen zu Operationen, die nirgendwo anders abgedeckt sind und ehrlich gesagt nicht anwendbar sind!.

    FNP Secrets Study Guide: Verschwenden Sie nicht Ihr Geld, denn es hatte zwar einen anständigen Abschnitt über nicht-klinische Themen, aber ich fand es insgesamt nicht sehr hilfreich..

    Wie Sie sehen können, habe ich viele verschiedene Ressourcen genutzt, um für diesen gefürchteten” Test zu lernen. Das Scheitern war für mich keine Option, um zusammenzufassen, die mir am meisten geholfen haben: LEIK, Fitz-Konferenz, Barkley Audio-CDs (wenn Sie Audiolerner sind), Hollier und FamilyNPrep.com. Wenn Sie den ANCC nehmen, denken Sie Kultur, Kultur, Kultur, Kultur…….!

    Hier sind einige Blogs/Posts, die ich hilfreich fand:
    http://nursemelissaanne.com/2013/10/02/passed-the-ancc-fnp-exam-on-the-first-try/
    http://jessicafarrone.weebly.com/1/post/2010/12/preparing-for-graduation-and-the-np-exam.html
    http://allnurses.com/student-nurse-practitioner/ancc-fnp-exam-906446.html

    Ich hoffe, dass diese Rezension anderen hilft, die für die FNP-Prüfungen studieren. Meine Kommentare beziehen sich auf die AANP-Prüfung, ich habe sie mehrmals aktualisiert und für alle Updates durchgelesen..

    Ich wünschte, ich hätte gemerkt, dass es eine App mit der Frage gibt, die im Rap Store erhältlich ist, ich muss diesen Teil übersprungen haben..

    Ich überprüfe die zweite Ausgabe des Codina-Liek-Buches. Es gibt immer noch zu viele Fehler, das lässt mich jede einzelne Begründung in Frage stellen, die sie vorbringt… Vielleicht ist das eine gute Sache, da ich zusätzliche Recherchen durchführe, aber ich habe fast Angst, ihre Fragen zu beantworten (ich habe bisher etwa 300 davon erledigt), weil ich Angst habe, dass ich falsche Informationen einfließen lasse, anstatt sie richtig zu lernen…. Das ist ihre zweite Ausgabe, also sollte sie es wirklich schon jetzt aufpolieren lassen……
    Ich habe dies wegen der niedrigeren Kosten gekauft, aber es ist nicht wirklich ein Schnäppchen, wenn ich falsche Informationen lerne. ich habe wirklich nicht die Zeit, jede Frage von Quellen außerhalb des Buches nachzuschlagen, deshalb habe ich das Buch überhaupt gekauft.!
    Wenn sie zumindest korrigierte Fragen, Antworten oder Begründungen (wie Hollier) posten würde, dann wäre dieses Buch lohnenswert, ich habe nichts dagegen, die Informationen zu korrigieren, aber es gibt einfach so viele Dinge, die ich gefangen habe, die völlig falsch sind, nicht nur einen Tippfehler (z.B. hat sie eine Frage über emanzipierte Minderjährige, und die Antwort besagt, dass eine 14-Jährige mit einem Kind emanzipiert ist). Nicht wahr, dass Eltern die Erlaubnis für Verfahren an ihrem Kind erteilen können, aber nicht für sich selbst, weil sie noch minderjährig ist..

    Update (April 2015): Ich kontaktierte sie mit einem Beispiel für einen der vielen Fehler und nach der zweiten E-Mail antwortete sie schließlich und sagte: “Der Fehler wird bei der nächsten Veröffentlichung korrigiert werden” Bis die nächste Ausgabe herauskommt, sollte ich bereits ein NP sein, also ist das keine Hilfe für mich! Sie hat eine Website für ihre Review-Klassen, wo sie leicht Korrekturen posten könnte, aber ich schätze, es ist zu viel Arbeit für sie, um ihre fehlerhafte Veröffentlichung zu korrigieren! Offensichtlich ist sie weniger stolz auf ihre Arbeit (und ihren Ruf) als die meisten NPs und Krankenschwestern, die ich kenne (ich habe)..
    Ich habe nun ihr Buch vollständig fertiggestellt und festgestellt, dass die Fehlerquote durchweg konsistent ist. Sie hat es auch versäumt, die Informationen und Fragen auf die neueren Richtlinien zu aktualisieren (die bereits zum Veröffentlichungsdatum 2013 ausverkauft waren) Zum Beispiel hat sie noch eine Frage, ob sie im Alter von 20 Jahren einen Brei machen soll, wenn die neuen Richtlinien eindeutig besagen, dass ein Brei erst im Alter von 21 Jahren notwendig ist. Die “neue” Richtlinie ist jetzt seit 3 Jahren veröffentlicht, 2 Jahre nach Erscheinen dieses Buches, so dass sie nicht so “neu” ist, dass sie hier nicht hätte korrigiert werden sollen und am ehesten ist..
    Kaufen Sie dieses Buch und stellen Sie jede einzelne Begründung in Frage – Sie werden viel lernen, nicht aus ihrer Dokumentation, sondern aus Ihrem eigenen Studium, und Sie werden die richtigen Informationen in Ihre Wissensdatenbank integrieren, was ein guter Gebrauch für ihr Buch ist und Sie werden vom Kauf profitieren, verlassen Sie sich einfach nicht auf ihre Antworten oder Begründungen..
    Ich plane, diese Rezension zu aktualisieren, nachdem ich die Boards auf der Grundlage meiner Eindrücke genommen habe. Ich plane, die AANP-Boards Ende Juni zu nehmen, nachdem ich den Barkley Review-Kurs beendet habe..

    Update (6.6.2015): Ich habe heute meine AANP FNP Boards genommen und bestanden, erster Versuch Ich habe den Barkley Review noch nicht gemacht, das ist nächste Woche Ich werde den Review Kurs als meine CEUs des ersten Jahres verwenden können..
    Ich benutzte dieses Buch (das alle fragwürdigen Antworten recherchierte und das Buch korrigierte), Holliers Buch und Fitgerald Review Buch, ich hörte mir auch die Fitzgerald Bänder 2014 und die Barkley Bänder 2014 an, ich bin visueller Lerner, so dass ich das Gefühl hatte, dass die Bücher hilfreicher waren als das CDS..
    Ich fand Hollier am besten, und es gab mehrere ähnliche Fragen auf den Tafeln wie in ihrem Buch. Sie behandelte einige Themen, die in den anderen beiden Büchern nicht behandelt wurden. Ich ging jede einzelne Frage mindestens zweimal durch, notierte mir, was ich jedes Mal falsch gemacht habe und welche Fragen ich erraten habe. Dann machte ich Lernkarten und recherchierte zusätzlich zu jeder Frage, die ich beide Male verpasst oder als Vermutung eingekreist hatte. Ich merkte mir nicht nur die Frage, ich recherchierte, was ich für richtig gehalten hatte und warum ich es falsch verstanden habe, so dass ich die Gründe und den Hintergrund für die Frage verstand..
    Codina-Liek: Es gab einige ähnliche Fragen zum Test. Schauen Sie sich ihre “Prüfungstipps” an und achten Sie darauf, sie zu überprüfen, sie waren hilfreich. Wissen Sie Polymyalgia, Arthritica, wissen Sie Pulse Paradoxicus, usw. Ich habe diese auf der Prüfung gesehen. Seien Sie sicher, dass Sie die falschen Antworten oder Begründungen recherchieren und ändern. Ich habe den gleichen Prozess mit ihren Fragen gemacht, sie 2 mal überprüft, über das, was ich verpasst habe oder Fragen hatte, und Flash-Karten gemacht..
    Fitzgerald: Ich denke, ihre Fragen waren für mich am wenigsten hilfreich. Ich bin sie einmal durchgegangen, habe etwa 80-85% richtig gemacht. Ich habe keine Lernkarten für ihr Buch gemacht, da ich nur die meisten von ihnen einmal durchgegangen bin..
    Ich würde empfehlen, die App Brainscape (kostenlos) für die Lernkarten zu verwenden. Ich habe auf Papier angefangen und bin dann zu dieser App gewechselt, was sehr hilfreich ist. Du stellst deine eigenen Fragen aus, beantwortest sie dann. Du markierst sie von 1-5, je nachdem, wie gut du die Antwort kennst, mit 5 als Meisterschaft. Die niedriger markierten Fragen erscheinen öfter, so dass du sie mehr durchsiehst. Es ist eine großartige App.!
    Ich fühlte, dass diese drei Bücher mir geholfen haben, mich auf die Prüfung vorzubereiten. Sie sagen, dass man etwa 5000 Fragen überprüfen muss, um sich angemessen auf die Prüfung vorzubereiten. Nun, diese Bücher bieten etwa 3200, also ist es ein guter Anfang. Wenn man sie sehr gut kennt (nicht nur die Antworten, sondern auch die Gründe und Wege, die hinter der Frage stecken), sagen wir, dass man über 95% richtig ist! dann ist man gut auf die Prüfung vorbereitet. Ich kann dafür bürgen. Es ist kein guter Testteilnehmer, aber ich habe es gut gemacht. Die Bücher helfen, weil es immer kleine Dinge gibt, die man im Unterricht verpasst hat oder sich nicht daran erinnern kann..

    Warum habe ich die AANP-Prüfung abgelegt? Ich habe mehrere Gründe dafür.
    1. ich teste nicht gut von heiklen Fragen, und das AANP ist klinisch verwandter..
    2. ich wollte mich auf klinische Komponenten konzentrieren und nicht die zusätzlichen 23% der Fragen der Forschung, Ethik usw. hinzufügen. Ich wollte mich auf die klinische Komponente konzentrieren..
    Das mag ein wenig elitär klingen, aber so fühle ich mich, ich bin mehr als eine Krankenschwester, ich möchte mich der AANP anschließen, nicht der ANA..
    Beide Tests sind hart, aber die Bestehensrate ist höher für die AANP-Prüfung..
    5. Die AANP-Prüfung beschreibt klar, was Sie besser lernen sollten als die ANA-Prüfung, was mir half, mich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtiger war..

    Ich hoffe, dass diese Gedanken dir helfen können. Viel Glück für alle, die für die Prüfungen lernen.!